DS1006 Processor Board

Verarbeitungsleistung für rechenintensive Echtzeitmodelle
  • x86-Prozessortechnologie
  • Quad-Core AMD OpteronTM-Prozessor
  • Vollständig aus Simulink® programmierbar
  • Sehr schnelle Verbindung zu allen dSPACE I/O-Boards über PHS-Bus
  • Mehrere DS1006 Processor Boards über Glasfaserverbindung (Gigalinks) zu einem Multiprozessorsystem kombinierbar

Beschreibung

Vorteile
Das DS1006 Processor Board ist unser Flaggschiff für sehr komplexe, umfangreiche, rechenintensive Modelle, zum Beispiel für Antriebsstrang- und Virtual-Vehicle-Simulationen. Das Board ist um den AMD OpteronTM, x86-kompatiblen 64-Bit-Server-Mehrkernprozessor herum aufgebaut. Es bietet einen 512 kB L2-Cache pro Kern und 6 MB shared L3-Cache. Das DS1006 verfügt über 1 GB lokalen Speicher für die Ausführung von Echtzeitmodellen, 128 MB globalen Speicher pro Kern für den Datenaustausch mit dem Host-PC und 2 MB On-Board-Boot-Flash-Memory, plus einen optionalen Anwendungs-Flash-Speicher auf einer CompactFlash-Karte für automatisches, Host-unabhängiges Booten von Echtzeitanwendungen.


Modulares Hardware-Konzept

Das DS1006 Processor Board ist eines der dSPACE-Prozessorboards, die das Herz der modularen Hardware von dSPACE (bei dem anderen Board handelt es sich um das DS1005 PPC Board) bilden. Das Board stellt die Rechenleistung für Ihr Echtzeitsystem bereit und fungiert zudem als Schnittstelle zu den I/O-Boards und dem Host-PC. Über den PHS-Bus kann das DS1006 direkt mit allen dSPACE I/O-Boards verbunden werden.


Multiprozessoraufbau

Wenn Sie noch mehr Leistung benötigen, können Sie über eine zusätzliche optische Schnittstelle (DS911 Gigalink Module) aus mehreren DS1006-Boards ein Multiprozessorsystem zusammensetzen. Synchronisierung zwischen den Boards ist garantiert, da Interrupts über Hardware mit minimalen Latenzzeiten an andere Prozessorboards übertragen werden können.


Mehrkernprozessor

Sie können ein Multiprozessorsystem mit Hilfe der einzelnen Kerne des Mehrkernprozessors aufbauen und die I/O-Boards durch grafische Programmierung über RTI-MP einfach zuweisen. Mit der parallelen Verarbeitungsoption und leistungsstarkem Datenaustausch zwischen den Kernen beschleunigt das DS1006-Mehrkernboard jede Ihrer Anwendungen.