For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

DS1006 Processor Board

Verarbeitungsleistung für komplexe Echtzeitmodelle

Das DS1006 Processor Board ist das dSPACE Flaggschiff für anspruchsvolle Echtzeitanwendungen. Das DS1006 ist für die Berechnung komplexer, detaillierter Simulationsmodelle ausgelegt, die eine äußerst hohe Rechenleistung erfordern. Rechenleistung und I/O-Kapazität können durch Anschluss von bis zu 20 weiteren DS1006 Processor Boards zu einem Multiprozessorsystem sogar noch weiter gesteigert werden.

Modulares Hardware-Konzept
Das DS1006 Processor Board ist eines der dSPACE Prozessorboards, die das Herz der modularen Hardware von dSPACE bilden (die anderen Boards sind das DS1005 PPC Board und das DS1007 PPC Processor Board). Die Karte stellt die Rechenleistung für Ihr Echtzeitsystem bereit und fungiert zudem als Schnittstelle zu den I/O-Karten und dem Host-PC. Über den PHS-Bus kann das DS1006 direkt mit allen dSPACE I/O-Karten verbunden werden.

Vorteile

Das DS1006 Processor Board ist unser Flaggschiff für sehr komplexe, umfangreiche, rechenintensive Modelle, zum Beispiel für Antriebsstrang- und Virtual-Vehicle-Simulationen. Die Karte ist um den AMD Opteron™ x86-kompatiblen 64-Bit-Server-Multicore-Prozessor herum aufgebaut. Sie bietet einen 512 kB L2-Cache pro Kern und 6 MB Shared L3-Cache. Das DS1006 verfügt über 1 GB lokalen Speicher für die Ausführung von Echtzeitmodellen, 128 MB globalen Speicher pro Kern für den Datenaustausch mit dem Host-PC und 2 MB On-Board-Boot-Flash-Memory, plus einen optionalen Anwendungs-Flash-Speicher auf einer Compact-Flash-Karte für automatisches, Host-unabhängiges Booten von Echtzeitanwendungen. 

Multicore-Prozessor für mehr Rechenleistung

Sie können ein Multiprozessorsystem mit Hilfe der einzelnen Kerne des Multicore-Prozessors aufbauen und die I/O-Boards durch grafische Programmierung über RTI-MP einfach zuweisen. Mit der parallelen Verarbeitungsoption und leistungsstarkem Datenaustausch zwischen den Kernen beschleunigt das DS1006 Multicore-Board jede Ihrer Anwendungen. 

Multiprozessoraufbau

Wenn Sie noch mehr Leistung benötigen, können Sie über eine zusätzliche optische Schnittstelle aus mehreren DS1006-Karten ein Multiprozessorsystem zusammensetzen. Synchronisierung zwischen den Karten ist garantiert, da Interrupts über Hardware mit minimalen Latenzzeiten an andere Prozessorkarten übertragen werden können.

Parameter Specification
Processor
  • Quad-core AMD Opteron™ processor, 2.8 GHz
  • 4 x 64 kB L1 data cache, 4 x 64 kB L1 instruction cache, 4 x 512 kB L2 cache, 6 MB L3 cache
Memory
  • 1 GB DDR2-800 SDRAM local memory for the application and dynamic application data
  • 4 x 128 MB DDR2-267 SDRAM global memory for host data exchange
  • 2 MB onboard boot flash memory for boot firmware n Application flash memory on compact flash card (accessible via ControlDesk®). The capacity depends on the card.
Timer
  • For each core: 3 general-purpose timers
  • Synchronous time base unit (STBU) for multiprocessor systems
Interrupt controller
  • For each core: one interrupt controller with 18 different interrupt sources
  • The interrupt sources of the connected I/O boards can be handled from each core via internal Gigalinks.
Interfaces Serial interface
  • RS232 interface with standard UART allowing transfer rates of up to 115.2 Kbaud
  Connection to I/O boards
  • PHS++-bus interface
  • 32-bit I/O bus for modular I/O configuration
  • Peak transfer rate 20 MB/s, up to 30 MB/s for new I/O boards
  • Up to 64 PHS-bus interrupts
Host interface
  • One full-size 16-bit ISA slot required
  • Interface via eight 16-bit I/O ports (ISA bus)
Multiprocessor system
  • Building multiprocessor systems with further DS1006 Processor Boards
  • Up to 20 DS1006 Processor Boards
  • Up to 4 high-speed links via one DS911 Gigalink Module on each DS1006
  • Possible cable length of up to 100 m
Physical characteristics Physical size
  • 340 x 125 x 15 mm (13.4 x 4.9 x 0.6 in)
  Ambient temperature
  • 0 ... 40 °C (32 ... 104 °F)
  Cooling
  • Active cooling (fan)
  Power supply
  • ISA bus: n +5 V ±5%, 2.0 A (without DS911)
  • +5 V ±5%, 3.0 A (with DS911 as of module revision 2.0)
  • +12 V ±5%, 1.5 A n CPU power connector: +5 V ±5%, 20 A

Grundlegende Informationen Weiterführende Informationen