For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

dSPACE – DS5202 FPGA Base Board

Für hochauflösende Signalverarbeitung

Das FPGA Base Board ist die Basis für sehr schnelle, hochauflösende Signalvorverarbeitungen, zum Beispiel bei anspruchsvoller PWM-Messung für elektrische Maschinen, Resolver-Schnittstellen und proprietären Bussen.

Überblick

Das DS5202 FPGA Base Board ist für Anwendungen ausgelegt, die sehr schnelle, hochauflösende Signalvorverarbeitung erfordern, darunter:

  • Präzise digitale Erfassung dreiphasiger PWM-Signale
  • Simulation von Motordrehzahl-/Positionssensoren für Elektromotoren
  • Schnelle Strom-/Spannungsmessungen, Anschluss diverser Positionsdrehgeber und Wechselstrommotoren
  • E-Motor-
  • Anschluss von dSPACE Echtzeitsystemen an EtherCAT-Netze als Slaves

Vorteile

Der FPGA (Field-programmable Gate Array)-Code und das Piggyback-Modul für das DS5202 FPGA Base Board sind immer auf die jeweilige Anwendung gemäß Kundenspezifikationen zugeschnitten und an andere Projekte anpassbar. Für Echtzeitanwendungen mit hohen Abtastraten können die Algorithmen auf das FPGA ausgelagert werden. Die zeitliche Auflösung der Signale ist abhängig von der FPGA-Programmierung. Die Referenzfrequenz für den Regelkreis wird im DFS (Digital Frequency Synthesizer) eingestellt. Selbst bei komplexen FPGA-Algorithmen liegt der typische Arbeitsbereich zwischen 40 und 80 MHz. Das Piggyback-Modul erlaubt die flexible Integration von I/O-Treibern und spezielle Kombinationen analoger/digitaler Eingänge/Ausgänge und Bustreibern.

Parameter Specification
General
  • Customization module site for a piggyback module providing customer-specific I/O adaptations
  • 180 I/O lines from piggyback module to FPGA
  • 18 I/O channels from piggyback module to a Sub-D connector on the board‘s rear bracket
  • Additional I/O channels available via an additional bracket to a Sub-D connector
FPGA
  • Xilinx® Spartan®-3 XC3S4000
  • System gates: 4 million n Equivalent logic cells: 62,208
  • CLBs: 6912
  • Distributed RAM: 432 kbit
  • Block RAM: 1728 kbit n 96 dedicated multipliers n 4 digital clock manager (DCMs)
Host interface
  • One 16-bit ISA slot (power supply only)
Physical characteristics Physical size
  • 340 x 125 x approx. 20 mm (13.4 x 4.9 x approx. 0.8 in). The actual height depends on the specific piggyback module.
Piggyback module size
  • 123.5 x 114.3 mm (4.86 x 4.5 in)
Ambient temperature
  • 0 ... 70 ºC (32 ... 158 ºF)
Power supply
  • +5 V ±5%, 500 mA (without piggyback module)
  • Power supply lines to piggyback module: ±12 V, +5 V, and +3.3 V. Power consumption of the piggyback module depends on the implemented application.

 

 

Grundlegende Informationen