AC Motor Control Solution

Steuerung verschiedener Wechselstrommotoren
  • Schnelle Strom-/Spannungsmessungen
  • Geeignete PWM-Generierung für elektrische Antriebe
  • Anschluss diverser Positionsdrehgeber
  • Steuerung von Wechselstrommotoren, z. B. Asynchronmotoren, bürstenlosen Gleichstrommotoren (BLDCs) und permanentmagneterregten Synchronmotoren (PMSMs)
  • RTI Blockset für MATLAB®/Simulink®
 
Zweck
Die Lösung zur Steuerung von Gleichstrommotoren – die AC Motor Control Solution – basiert auf einem DS5202 FPGA Base Board. Sie ist speziell für schnelle Strom-/Spannungsmessungen, den Anschluss diverser Positionsdrehgeber sowie zur Steuerung von Wechselstrommotoren wie ASMs, BLDCs und PMSMs ausgelegt. Rapid Prototyping von Wechselstrommotoren erfordert eine schnelle I/O. Diese wird durch das DS5202 FPGA Base Board, entsprechende Aufsteckmodule sowie durch die Ausführung von Regelalgorithmen auf den Prozessorkarten DS1005 oder DS1006 bereitgestellt. Die Schnittstelle zwischen dem Regelmodell des Anwenders und der Hardware bildet das AC Motor Control Solution RTI Blockset.
 
Anwendungsfall
Typische Anwendungsfälle der AC Motor Control Solution sind hochdynamische Regelungen für unterschiedliche Arten von Wechselstrommotoren (z.B. Abtastraten von 20-40 kHz).
Mögliche Einsatzszenarien:
 
  • Feldorientierte Steuerung von PMSMs oder ASMs
  • Steuerung von BLDCs
  • Prototyping neuer Methoden für sensorlose Steuerung
  • Einsatz einer RapidPro Power Unit mit entsprechenden Modulen oder kundenspezifischen Spannungswandlern
Für den Einsatz der AC Motor Control Solution können Sie diese in die dSPACE AutoBox installieren. Für den stationären Betrieb kann die Lösung in eine dSPACE Expansion Box installiert werden.
 
Anwendungsmöglichkeiten
  • Messungen (von Phasenströmen und/oder Spannungen sowie von DC-Zwischenkreisströmen oder -spannungen) und ADC-Starts mit PWM-Signalen synchronisierbar
  • Positions- und Drehzahlmessungen mit typischen Sensoren wie Hall-Sensoren oder Drehgebern, Resolvern oder typischen Single/Multiturn-Drehgebern mit seriellen Schnittstellen (EnDat oder SSI)
  • Generierung von Gate-Treibersignalen (mittensynchron 3/6 PWMs für Sinuskommutierung oder PWM-Signale für Blockkommutierung oder anspruchsvolle kundenspezifische PWM-Muster)
  • Synchronisierung von ADC-Messung mit mittensynchronen PWM-Signalen (regelmäßige Abtastung)
  • Modellsynchronisierung durch Interrupt-Generierung pulsmittensynchron oder an benutzerdefinierten Motorwinkeln
  • Generierung eines pulsmittensynchronen Interrupts, der auch als externes Signal zur Verfügung steht
XSG AC Motor Control Library

FPGA-basierter Reglerentwurf für MicroAutoBox II, SCALEXIO und PHS-basierte Systeme

  • FPGA-Bibliothek für schnelle elektrische Antriebsregelungen
  • Hochperformante Positionsdrehgeberauswertung
  • Flexible PWM-Generierung
  • Anschluss diverser Positionsdrehgeber
  • Beispiele für Reglermodelle unterschiedlicher Wechselstrommotoren
 
Die XSG AC Motor Control Library ermöglicht die Regelung innerhalb des FPGAs. Unter anderem gehört dazu die hochperformante Auswertung diverser Positionsdrehgeber und in Verbindung mit der enthaltenen XSG Utils Library die flexible Generierung von PWM-Mustern. Mit dem RTI FPGA Programming Blockset können Sie diese Komponenten ganz nach Bedarf positionieren und kombinieren.