Zusätzliche Bypass-Schnittstellen-Lösungen

Kundenspezifische DPMEM-PODs und On-Chip-Debug-Schnittstellen
  • Schnittstellen für kundenspezifische Anwendungsfälle
  • Lösungen für zahlreiche CPUs verfügbar
  • Zuverlässige Systeme – in mehreren Tausend Installationen weltweit bewährt

Anwendungsbereiche
Wenn die Bypass-Methode für Rapid Control Prototyping eingesetzt wird, bestehen meist mehrere Möglichkeiten für den Datenfluss zwischen Steuergerät und Prototyping-System. Wo keine dSPACE-Standard-Bypass-Schnittstelle eingesetzt werden kann, stellt ein kundenspezifisches POD (Plug-on Device) eine adäquate Lösung dar. Für diese PODs bietet dSPACE ein umfangreiches Optionsspektrum, um die Anforderungen zahlreicher Mikrocontroller-Typen und individueller Anwendungen zu erfüllen. Bitte wenden Sie sich mit Bypass-Belangen bereits in einer frühen Projektphase an uns, um das Potenzial der dSPACE-Standard-Lösungen maximal ausschöpfen zu können und die Engineering-Kosten gering zu halten.

Vorteile
dSPACE verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich der Bypass-Schnittstellen-Entwicklung und kann so zahlreiche bewährte Lösungen anbieten. Zudem besteht die Möglichkeit einer individuellen Bypass-Schnittstelle, die exakt auf den Mikrocontroller Ihres Seriensteuergeräts und Ihre Anwendung zugeschnitten ist.

Von dSPACE unterstützte Bypass-Schnittstellen, einschließlich kundenspezifischer Lösungen

Strategie Bypass-Schnittstellen-Lösung
Bypassing über DPMEM-POD Parallele Schnittstelle
  • Standardprodukt, zum Beispiel DS541 DPMEM POD für MPC55xx-Mikrocontroller
  • Kundenspezifisches DPMEM-POD
Bypassing über On-Chip-Debug-Schnittstelle Serielle Schnittstelle
  • Standardprodukte: DCI-GSI1 und DCI-GSI2 (für spezifizierte Mikrocontroller)
  • Kundenspezifische PODs oder spezifische Anpassungen von DCI-GSI1 und DCI-GSI2
Bypassing über XCP on CAN CAN-Schnittstelle
  • Standardprodukt: Auf dem Steuergerät wird ein CAN-Kanal genutzt.
Bypassing über CCP mit CAN
Bypassing über XCP on Ethernet (UDP/IP) Ethernet-Schnittstelle
  • Standardprodukt: LVDS-Ethernet Link Cable (LVDS_CAB13/14), MicroAutoBox II Ethernet-I/O-Schnittstelle
Bypassing über XCP on FlexRay FlexRay-Schnittstelle
  • Standardprodukt: Auf dem Steuergerät wird ein FlexRay-Kanal genutzt.